Testsieger 2020: Cremonini Aceto Balsamico di Modena Invecchiato (5 Trauben)

Giuseppe Cremonini

Verwendung: Fisch,  Gemüse, Hartkäse, Obst 
Geschmack: süßlich
Alter: min. 3 Jahre
Preis: ~ 20 € (250 ml)

Affiliate Link | Bild: Giuseppe Cremonini

Dieser Aceto Balsamico di Modena I.G.P. von Giuseppe Cremonini ist von der Stiftung Warentest im Februar 2020 zum Testsieger (Note: 1,6) ernannt worden.

Wer diesen Balsamico kaufen möchte, sollte auf den Zusatz „Aged“ auf dem Flaschen-Etikett achten. Es sagt aus, dass dieser Balsamico mindestens 3 Jahre in einem Holzfass gereift ist.

Herkunft

Spilamberto, Region Reggio Emilia (Emilia-Romagna)

Qualitätssiegel

I.G.P. (Indicazione geografica protetta, zu deutsch: Geschützte geografische Angabe)

Dieses Siegel sagt aus, dass nur einer der drei Produktionsschritte (Traubenanbau, Pressung & Reifung, Abfüllung)  in der Provinz Modena stattfinden muss.

Dieser gealterte Aceto Balsamico von Giuseppe Cremonini hat eine Dichte von 1,33 g/l. Mit anderen Worten: Er hat eine sirupartige Konsistenz, was bei Balsamico di Modena I.G.P. eher selten ist. Das liegt am hohen Anteil von gekochtem Traubenmost und der Reifedauer im Fass von mindestens 3 Jahren. Auch das ist bei Balsamico di Modena eher selten.

Die Herstellung des Aceto Balsamico 5 Trauben von Giuseppe Cremonini erfolgt ohne künstliche Aromen und ohne Konservierungsstoffe.

Die Acetaia Giuseppe Cremonini liegt in Spilamberto süd-östlich von Modena. Spilamberto ist bekannt für Balsamico. Der Balsamico-Wettbewerb, Palio di San Giovanni, findet hier einmal jährlich statt. Zudem findet man in Spilamberto ein Balsamico Museum und den riesigen Tropfen (la Goccia balsamica).

Zutaten

  • 73% Traubenmost
  • Weinessig

Fass

Barrique-Holzfass

Aroma & Konsistenz

  • Aroma: sehr eindringlich und anhaltend
  • Konsistenz: sirupartig, zähflüssig
  • Geschmack: süß-säuerlich intensiv mit Vanillenote